Samstag, 8.12.2018, 20:00 Uhr – „YAP MAYAP und Klaus Kleinmann“

Lyrik und Jazz

YAPMA YAP und Klaus Kleinmann präsentieren: Ketzerische Balladen von François Villon. Texte redigiert und vorgetragen von Klaus Kleinmann. Musikalische Begleitung arrangiert und gespielt von Yapma Yap.

François Villon lebte vor etwa 600 Jahren. Trotzdem haben seine Balladen auch heute hohen Unterhaltungswert, denn sie sind prall gefüllt mit Emotionen. Da wird geschimpft und geflucht, geschmeichelt, gebettelt und geflunkert. Da geht es um Liebe und Eros, um Wut und Hass, und manchmal um all das zugleich. Das ist großes menschliches Kino. Yapma Yap untermalt es mit passenden Klängen, mal schräg verjazzt, mal sanft verträumt.

Matthias Mössner (Klavier)
Gernot Siegl (Saxophon und Flöte)
Sebastian von Flotow (Kontrabass)

Eintritt 10 €

Related Posts