Montag, 29.10.2018, 20:00 Uhr – „Perspektiven auf die conditio humana aus der Sichtweise von Bruno Latour: Was ist der Mensch?“

Jean-Louis Georget, Prof. Dr., ist Professor an der Sorbonne und an der Goethe-Universität Frankfurt, am ethnologischen Institut, und am Institut Francaise. Die Hauptschwerpunkte seiner Forschungstätigkeit sind Geschichte der Ethnologie, politische Philosophie, prähistorische Entwicklung des Menschen. Herr Prof. Georget hat zahlreiche Forschungspreise und Stipendien gewonnen und bereitet zur Zeit die Tagung „Manifestations“ des Projektes „Anthropos“ in Poitiers vor.

Related Posts