SONNTAG, 25.8.2019 – MUSEUMSUFERFEST 2019 – TAGES-PROGRAMM – AQUILES-DENKBAR-BÜHNE

11:00 Uhr – Georg Kreisler – Anarchist (Kabarett-Matinee)

Lieder über Freiheit und Kleinbürgerlichkeit, über Liebe und Einsamkeit und überhaupt die wunderlichen Seiten des Lebens…

Der Schwerpunkt des Programms liegt auf dem Deutschland der Siebziger und Achtziger Jahre. Georg Kreisler lebte von 1977 bis 1988 in Berlin, wo er mit seiner damaligen Lebensgefährtin und späteren Ehefrau Barbara Peters auftrat, hauptsächlich bei den Wühlmäusen und den Stachelschweinen.

Formvollendet und intelligent verpackt, ist die System- und Gesellschaftskritik des humanistischen Anarchisten und Deutschlandkenners Georg Kreisler heute aktueller denn je. Um es mit Hilmar Hoffmann zu sagen: „Kultur als Bollwerk gegen Verblödung, Verblendung und Entmenschlichung“ – das ist Georg Kreisler.

Mitwirkende:

Anke Meinberg, Gesang und Flöte
Hans-Peter Schupp, Gesang
Daniel Adoue, Klavier
Günter Bozem, Schlagzeug


12.15 Uhr – JOUNO (Akustik Duo)

Seit gefühlt einer Ewigkeit spielt das akustische Duo JOUNO Alles aber wirklich Alles, was über Generationen hinweg zum guten Musikgeschmack gehört. JOUbin Jian (Gitarre, Gesang) und NiNO
Biccari (Percussion), das Traumpaar der musikalischen Kleinform lädt zu einer Undercover-Reise ein.
Schon legendär sind JOUNOs Hommagen an Mythen wie Nina
Simone, Amy Winehouse, David Bowie, Lou Reed und Prince.


14:00 Uhr – Steinbach Bozem Duo

In diesem Gitarre-Groove-Projekt stehen die rhythmischen Aspekte der Musik im Vordergrund. Eigenkompositionen aus den Folk-Jazz-Klassik Bereichen werden gekonnt instrumentiert.
Patrick Steinbach ist mütterlicherseits irischer Abstammung und Autor von fast 30 Büchern mit irischer Gitarrenmusik von der Klassik bis zur Moderne und Stammautor im Fachmagazin Akustik Gitarre.
Günter Bozem ist Weltmusiker mit etwa 200 Instrumenten und als solcher mit verschiedenen Ensembles weltweit auf Tour. Außerdem ist er seit Jahren Stammmusiker in etlichen Musicalprojekten – derzeit bei CATS.


16:00 Uhr – Soundwichmaker

Die Herzen der Zuschauer berühren und einen lebendigen Augenblick schaffen, dem hat sich das kleine und feine Ensemble Soundwichmaker um die charismatischen Alexandra Kolbe und Claudia Lemperle verschrieben.

Eine außergewöhnliche Band, Verve, Esprit und ein mitreißend tanzbarer Sound, mit minimalem Equipment – das ist es, was diese Band so einzigartig macht.

 Web: soundwichmaker.de | facebook.com/soundwichmaker


18:00 Uhr – The Bluesman meets The Groove Brothers

Das Erfolgsrezept dieser außergewöhnlichen Formation ist bestechend einfach: Hits und Klassiker aus den Bereichen Blues, Soul und Rock’n’Roll der vergangenen Jahrzehnte werden mit modernen und zeitgemäßen Grooves und Sounds unterlegt – tanzbar!


20:00 Uhr – Facil (Lounge Music)

Zunächst startete die Band als Instrumental Quartet mit Flöte, Gitarre, Bass und Schlagzeug. Im Sommer 2019 kam die brasilianische Sängerin Paula Carreira dazu und sofort nahm das Quartett  mit einer neuen lateinamerikanischen Note Fahrt auf. 

Auf der Bühne schafft das Quintett FACIL eine spannende
musikalische Melange aus pulsierenden lateinamerikanischen Rhythmen, bekannten und weniger bekannten Jazz-Standards, Filmmusiken, warmen Balladen, Bossa Novas und stimmungsvollen Pop-Songs.
FACIL – das ist Lounge Music mit brasilianischem Einschlag auf
höchstem Niveau – stilvoll und unterhaltsam in fröhlicher Atmosphäre, romantisch gefühlvoll, mit schwungvollem Beat und einer großen Portion Kreativität.


Hier finden Sie die Aquiles‘-Denkbar-Bühne
Zum ersten Mal auf dem Museumsuferfest vertreten, zeigt die Aquiles‘-Denkbar-Bühne das Beste aus Blues, Folk, Jazz und Latin Fusion. Die Tapas-Weinbar verwöhnt Ihren Gaumen mit leckeren Tapas und ausgesuchten spanischen Weinen.


Das komplette Programm auf einen Blick als PDF – ➤

Veranstalter – Aquiles Vilagrasa-Roth