Sonntag, 26.5.2019, 11:00-13:30 Uhr – Piano Mobile / Sonntagsbrunch – ENTFÄLLT!

 

Diese Veranstaltung entfällt leider. Das Kulturcafé hat trotzdem wie gewohnt für Sie geöffnet.

 

 

 

P I A N O   M O B I L E

Die in der klassischen Jazz-Trio-Besetzung piano – double bass – drums spielenden Musiker tarieren das klangliche und akustische Spektrum auf eine stimmige und frische Weise mit Eigenkompositionen, spontanen Skizzen, Jazzstandards und Motiven aus der Klassik aus. Die eigene situative Äußerung oder Motive von Alban Berg oder Duke Ellington haben für die drei Musiker die gleiche Wertigkeit. Europäisch gefühlte improvisierte Musik entwickelt sich in gleichberechtigten Interaktionen, Dialogen, Trialogen oder unbegleiteten Soli, sie bleibt jedoch immer kammermusikalisch angelegt. Der Klang von Piano mobile braucht Raum, in dem er sich entfalten kann. Er öffnet sich für die eigene Wahrnehmung und Assoziation. Man spürt Tiefe, Weite und Atmosphäre. Das Trio wird ein spezielles Live-Programm präsentieren.

M U S I K   A U S   F R A N K F U R T

v.l.n.r.
Andi Janik – double bass
Philip Wibbing – piano
Ted Gloeckler – drums

CD-Rezension auf www.jazzpages.com

Beginn Brunch: 11:00 Uhr
Beginn Konzert: 11:30 Uhr
Ende: ca. 13:30 Uhr

Eintritt frei – Spenden sind erwünscht.
RESERVIERUNGEN an info@denkbar-frankfurt.de

Veranstalterin: Madeleine Beiner, Kulturcafé Denkbar